Revisionsstelle

Die Stiftung Pro Huancarani wird nach schweizerischer Gesetzgebung revidiert.

Revisionsstelle

PricewaterhouseCoopers AG

Vadianstrasse 25a/Neumarkt 5

9001 St. Gallen

Recent Posts

News 2018

Landwirtschaft

Im Bereich Landwirtschaft wurde 2018 die Vielfalt, Menge und Qualität der produzierten Nahrungsmittel dank eines hagelsicheren Gewächshauses verbessert. Mit 200 Quadratmetern Anbaufläche verteilt auf 6 Hochbeete trägt diese Erweiterung nicht nur zur Nahrungsmittelproduktion bei, sondern wird auch von der Schule für Lehrgänge zum Gemüseanbau für Kinder und Erwachsene genutzt.

Neben dem Gemüseanbau im Gewächshaus wird die Nahrungsmittellage durch das gemeinsam bewirtschaftete Feld mit Kartoffel und Maisanbau sowie durche weiteren Anbauflächen mit Sellerie, Zwiebeln, Karrotten, Salat usw. gesichert.

Gesundheit & Zahnmedizin

Prävention Chagas-Krankheit

Die Chagas-Krankheit entwickelt sich regional rasant weiter. Pro Huancarani bemüht sich mittels Infoveranstaltungen und ärztlicher Grundversorgung, um die Früherkennung und sofortige Behandlung der Krankeheit während der ersten Phase.

Erweiterung der zahnärztlichen Versorgen um Dentalhygiene

Die zahnärztlichen Versorgung in Partnerschaft mit FCSM mit bereits über 3000 behandelten Patienten entwickelt sich weiterhin sehr erfreulich.  Um die Zahnärzte zu entlasten, werden sie seit Anfang dieses Jahres durch Dentalhygienespezialisten in einem separaten Behandlungsraum unterstützt. Nach wie vor legt die Stiftung grossen Wert auf Zahnprophylaxe bei Kindern.

Physiotherapie

Im Bereich Gesundheit hat sich das Projekt neben der bereit in den letzten 3 Jahren etablierten ärztlichen Grundversorgung zusätzlich auf Anraten der Ärzte auf Physiotherapie fokussiert. Diese Massnahme zur Verbesserung der Lebensqualität für Ältere wird in Partnerschaft mit der Organisation “Para la Edad” aus dem nahegelegenen Sipe Sipe durchgeführt.

Milchversorgen gegen Calciummangel

Bei Kleinkindern wurde ein erheblicher Calciummangel diagnostiziert. Daher engagiert sich das Projekt seit diesem Jahr in Form von Milchpulverabgaben, weil Lagermöglichkeiten für Milch in den privaten Haushalten fehlen.

Neuer Raum für Physiotherapie vor Inbetriebnahme April 2018
obligatorische Zahnprophylaxe nach der Schule am Nachmittag
Abgabe von Milchpulver aufgrund Calciumangels bei Kleinkindern

Ausbildung und Bildung

Lehrlingsausbildung in Metall- und Holzbearbeitung

Die Schreinerei und Schlosserei beschäftigen wie bereits in den letzen beiden Jahren 8-10 Lehrlinge als Ausbildungsbetrieb mit Fokus auf eine spätere Berufspraxis. Das am Ende der zweijährigen Lehre ausgestellte Diplom ist staatlich anerkannt und erhöht die Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich.

Schulbildung

Die Schule unterrichtet dank zusätzlicher Hilfe von europäischen Volontären inzwischen bis zu 50 Kinder und geniesst in der Umgebung einen sehr guten Ruf.

Das Ausbildungsangebot wird seit diesem Jahr zusätzlich durch Unterricht im Gemüseanbau und einfachem Werkunterricht ergänzt. Überdies werden wie bereits im Jahr 2017 den etwas älteren Schülern in Kooperation mit der lokalen Schule grundlegende Informatikkenntnisse wie Tastaturschreiben oder Tabellenkalkulation (Excel) vermittelt.

Die Nachhaltigkeit der Schulbildung im Projekt zeigt sich auch in der langfristigen Betrachtung deutlich. Leistungen an den Staatsschulen werden durch die Fördermassnahmen der Stiftung kontinuierlich und messbar verbessert, sodass auch die Berufsperspektiven im Allgemeinen steigen. So ist unter den Abgängern der Schule beispielsweise auch eine Medizinstudentin vertreten.


  1. News Sommer 2016 Leave a reply
  2. Januar 2016 Leave a reply
  3. Frühling 2015 Leave a reply
  4. Herbst 2014 Leave a reply
  5. Frühling 2014 Leave a reply
  6. Dezember 2013 Leave a reply
  7. News Oktober / November 2013 Leave a reply
  8. News September 2013 Zahnarztpraxis eröffnet Leave a reply
  9. News August 2013 Leave a reply