News 2018

Landwirtschaft

Im Bereich Landwirtschaft wurde 2018 die Vielfalt, Menge und Qualität der produzierten Nahrungsmittel dank eines hagelsicheren Gewächshauses verbessert. Mit 200 Quadratmetern Anbaufläche verteilt auf 6 Hochbeete trägt diese Erweiterung nicht nur zur Nahrungsmittelproduktion bei, sondern wird auch von der Schule für Lehrgänge zum Gemüseanbau für Kinder und Erwachsene genutzt.

Neben dem Gemüseanbau im Gewächshaus wird die Nahrungsmittellage durch das gemeinsam bewirtschaftete Feld mit Kartoffel und Maisanbau sowie durche weiteren Anbauflächen mit Sellerie, Zwiebeln, Karrotten, Salat usw. gesichert.

Gesundheit & Zahnmedizin

Prävention Chagas-Krankheit

Die Chagas-Krankheit entwickelt sich regional rasant weiter. Pro Huancarani bemüht sich mittels Infoveranstaltungen und ärztlicher Grundversorgung, um die Früherkennung und sofortige Behandlung der Krankeheit während der ersten Phase.

Erweiterung der zahnärztlichen Versorgen um Dentalhygiene

Die zahnärztlichen Versorgung in Partnerschaft mit FCSM mit bereits über 3000 behandelten Patienten entwickelt sich weiterhin sehr erfreulich.  Um die Zahnärzte zu entlasten, werden sie seit Anfang dieses Jahres durch Dentalhygienespezialisten in einem separaten Behandlungsraum unterstützt. Nach wie vor legt die Stiftung grossen Wert auf Zahnprophylaxe bei Kindern.

Physiotherapie

Im Bereich Gesundheit hat sich das Projekt neben der bereit in den letzten 3 Jahren etablierten ärztlichen Grundversorgung zusätzlich auf Anraten der Ärzte auf Physiotherapie fokussiert. Diese Massnahme zur Verbesserung der Lebensqualität für Ältere wird in Partnerschaft mit der Organisation "Para la Edad" aus dem nahegelegenen Sipe Sipe durchgeführt.

Milchversorgen gegen Calciummangel

Bei Kleinkindern wurde ein erheblicher Calciummangel diagnostiziert. Daher engagiert sich das Projekt seit diesem Jahr in Form von Milchpulverabgaben, weil Lagermöglichkeiten für Milch in den privaten Haushalten fehlen.

Neuer Raum für Physiotherapie vor Inbetriebnahme April 2018
obligatorische Zahnprophylaxe nach der Schule am Nachmittag
Abgabe von Milchpulver aufgrund Calciumangels bei Kleinkindern

Ausbildung und Bildung

Lehrlingsausbildung in Metall- und Holzbearbeitung

Die Schreinerei und Schlosserei beschäftigen wie bereits in den letzen beiden Jahren 8-10 Lehrlinge als Ausbildungsbetrieb mit Fokus auf eine spätere Berufspraxis. Das am Ende der zweijährigen Lehre ausgestellte Diplom ist staatlich anerkannt und erhöht die Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich.

Schulbildung

Die Schule unterrichtet dank zusätzlicher Hilfe von europäischen Volontären inzwischen bis zu 50 Kinder und geniesst in der Umgebung einen sehr guten Ruf.

Das Ausbildungsangebot wird seit diesem Jahr zusätzlich durch Unterricht im Gemüseanbau und einfachem Werkunterricht ergänzt. Überdies werden wie bereits im Jahr 2017 den etwas älteren Schülern in Kooperation mit der lokalen Schule grundlegende Informatikkenntnisse wie Tastaturschreiben oder Tabellenkalkulation (Excel) vermittelt.

Die Nachhaltigkeit der Schulbildung im Projekt zeigt sich auch in der langfristigen Betrachtung deutlich. Leistungen an den Staatsschulen werden durch die Fördermassnahmen der Stiftung kontinuierlich und messbar verbessert, sodass auch die Berufsperspektiven im Allgemeinen steigen. So ist unter den Abgängern der Schule beispielsweise auch eine Medizinstudentin vertreten.


News Sommer 2016

Gesundheit - allgemeinmedizinische Versorgung

Das Gesundheitszentrum der Stiftung deckt seit der Inbetriebnahme der Arztpraxis im Mai 2016 auch die allgemeinmedizinische Grundversorgung weitestgehend ab. Ein lokales Ärzteteam führt vorerst einmal pro Woche ärztliche Untersuchungen durch, je nach Bedarf soll die Versorgung in Zukunft ausgeweitet werden.
Lokales Ärzteteam, 1x pro Woche stationär vor Ort

Lokales Ärzteteam, 1x pro Woche stationär vor Ort

Gesundheit - zahnärztliche Versorgung

Im Bereich Gesundheit florieren insbesondere die von FCSM durchgeführten zahnärztlichen Untersuche, wobei auch das zahntechnische Labor inzwischen den Betrieb vollständig aufgenommen hat. Erfreulich stimmt auch, dass mit bereits über 1300 behandelten Patienten nicht mehr auf eine digitale Archivierung der Patientenakten verzichtet werden kann.
Zahntechniker bei der Arbeit

Zahntechniker bei der Arbeit

Unterricht Dentalhygiene

Unterricht Dentalhygiene

Werkstätten

In den Holz- und Metallbearbeitungswerkstätten werden zurzeit 9 Lehrlinge ausgebildet. Mit dem Gewinn aus den zu marktüblichen Preisen verkauften Produkten wird ein Teil der Betriebskosten abgedeckt.
Auslieferung und Montage eines Grills aus Eigenproduktion

Auslieferung und Montage eines Grills aus Eigenproduktion

Grosszügige Spende von HILTI

Grosszügige Spende von HILTI

Ernährung

Im Bereich Ernährung liegt der Fokus weiterhin auf der Grundversorgung und der Ernährungslehre. Dank des 85m tiefen Brunnens und der so ermöglichten Bewässerung fiel die Gemüse-, Mais- und Kartoffelernte trotz Dürre zufriedenstellend aus.
Anhaltende Trockenheit macht der Region Cochabamba zu schaffen

Anhaltende Trockenheit macht der Region Cochabamba zu schaffen

   

Frühling 2015

Lastwagen1 Der uralte Laster hat den Geist aufgegeben und musste ersetzt werden. Das neue Modell ist robust und anspruchslos im Service. Unsere Werkstätten und die Landwirtschaft sind nicht mehr von unzuverlässigen Mietlastern zu schamlos überhöhten Preisen abhängig. Kochen1 Kochen2 Im Rahmen der Ernährungsberatung finden im Gemeinschaftszentrum die ersten Kochkurse statt, die gut besucht werden. Der Fokus liegt auf einer vollwertigen und gesunden Ernährung, die traditionelle Küche und neue Elemente (Gemüse) kombiniert.  Schreinerei2 Schreinerei1 Die Lehrlinge in der Schreinerei besuchen die Ausbildungsmodule regelmässig und machen gute Fortschritte. Sie arbeiten daneben auch in der Produktion mit und sind bei der Montage von Türrahmen und Türen dabei. Zahnarztpraxis1 Die zahnmedizinische Versorgung funktioniert dank der Zusammenarbeit mit dem FCSM reibungslos. Neben den rund 700 Kindern in 19 Monaten lassen sich auch vermehrt Erwachsene behandeln.

Herbst 2014

  P1110824 P1110830 In der Schlosserwerkstatt wird nach wie vor Maschendrahtgitter produziert. Gleichzeitig werden die Werkzeuge für den Unterricht vorbereitet. P1030871 P1030864 Die Auszubildenden machen sich mit der Infrastruktur der Schreinerwerkstatt  bekannt und stellen einfache Gegenstände nach Anleitung her. P1110804P1110795 Einer der Jungs hat einen Charango gefertigt. Bloss die Einteilung auf dem Griffbrett und die Saiten fehlen noch. Parallel zu solchen Aktivitäten läuft die Möbelproduktion, bei der die Auszubildenden bereits mitarbeiten dürfen. P1110798 P1110793 Momentan wird am Mobiliar für die Wohnung der Zahnärzte und der Volontäre gearbeitet. Der Kleiderschrank ist bereits abholbereit.

Frühling 2014

Im Januar und Februar gab es aussergewöhnlich starke Niederschläge mit grossen Überschwemmungen wie zum Beispiel in Capinota. Auch in unserer Region beeinflussten die riesigen Wassermassen den Alltag und verlangsamten die Arbeitsabläufe, sodass verschiedene Teilprojekte im Rückstand sind. Inundacion Auf dem Flachdach des Wärterhauses beim Zentrum wird eine zusätzliche Wohnung gebaut, damit neben den Volontären auch die Zahnarztteams des FCSM untergebracht werden können. Wohnung_VolontaereWohnung_Voluntaere Auch die Montage des Zauns um das Gemeinschaftsland hat sich wegen des durchtränkten Bodens verzögert. Beim Anschweissen des Maschendrahtgeflechts an die Zaunpfosten machen sich die Schwankungen in der provisorischen Stromzufuhr negativ bemerkbar. Zaun

Dezember 2013

News Oktober / November 2013

News September 2013 Zahnarztpraxis eröffnet

Dank unserer Partnerorganisation FCSM(Förderkreis der Clínica Santa María) aus Deutschland konnte die Zahnarztpraxis den Betrieb aufnehmen. Der FCSM hat nicht nur die Einrichtung finanziert sondern unterstützt uns auch personell und logistisch. RöntgenSillon clinicaTechn.Bereich Röntgeneinheit,       Behandlungssessel                   Technischer Bereich. Während 6 Wochen wird zuerst das deutsche Team und später Diego Patzi (Bruder des Projektleiters) in Huancarani Patienten behandeln und Informationsveranstaltungen über Zahnpflege abhalten. Zahnarzt TeamPatient Clinica    

News August 2013

Veranstaltung1 Veranstaltung2Veranstaltung3

Im neuen Zentrum fand die erste öffentliche  Veranstaltung für die ganze Region von Sipe Sipe statt, ganz im Sinne einer regionalen Begegnungsstätte. Eine staatliche Organisation orientierte über die Menschenrechte allgemein und spezifisch über die Rechte von Frauen und Kindern.

 Schlosserei 3 Schlosserei 5  Schlosserei 6

Die Schlosserei produziert momentan für den Eigenbedarf : Gestelle für die Werkstatt, Maschendrahtgitter, 200 Metallpfosten für den Zaun um das Gemeinschaftsland herum und Tore für diesen Zaun.

Schlosserei 4Schlosserei 2

  Schreinerei Möbel 3Schreiner MöbelSchreinerei Möbel 2

In der Schreinerei wurde mit Hochdruck am Mobiliar für die Zahnarztpraxis gearbeitet. Wir waren von der Qualität der Schubladenblöcke, der Abdeckungen und den gestemmten Schranktüren positiv überrascht.